Computer Reparatur, Grafikdesign und Verkauf von Ersatzteilen

 

Wie sehr man von neuen Medien, von seinem Computer und vom Smartphone abhängig ist, merkt man erst, wenn sie nicht mehr richtig funktionieren und repariert werden müssen. Nicht jeder kann sein Laptop oder den PC selbst reparieren. Häufig sind die Reparaturen komplex und sehr aufwendig und viele wissen nicht, was genau den Defekt verursacht hat. Eine PC-Werkstatt hilft bei solchen Problemen weiter. PC-Techniker können schnell herausfinden, wo das Problem liegt und wie es behoben werden kann. Sehr erfahrene IT-Experten wissen häufig bereits bei ersten Ansehen eines Laptops, was defekt ist und ob sich eine Reparatur lohnt oder ob man sich stattdessen gleich einen neuen Computer kaufen sollte. Häufige Fehler sind, dass der Computer nicht hochfährt oder dass Windows einfriert. Auch das Akkuladegerät kann Probleme machen. Bei Hardwareproblemen tritt in vielen Fällen eine Beschädigung der Netzbüchse auf oder die RAM und der Prozessor funktionieren nicht einwandfrei. Wenn der Lüfter zu laute Geräusche von sich gibt, stimmt etwas mit der Hardware nicht oder wenn der PC abrupt abschaltet, kann das Lüftungsgerät beschädigt sein. Bei Softwareproblemen muss man häufig die Software neu installieren. Ist ein Bildschirm oder eine Tastatur beschädigt, dann öffnen PC-Techniker den Computer, um das beschädigte Teil mit einem Ersatzteil zu ersetzen. Bei kleinen Beschädigungen wie zum Beispiel beim Fehlen eines Buchstaben in der Tastatur kann man sie schnell selbst reparieren. Dazu besorgt man sich nur die richtigen Einzelteile und setzt sie sachgerecht ein.